22 Apr 2016

22 Apr 2016

Nicole Simon

By:

team_nicole_gross2
  • Nageldesign
  • Friseur / Master of Cut / Piviot Point
  • Braut- und Steckfrisuren-Spezialistin
  • Permanent Make-up
  • Trainerin Nageldesign (alle Stufen)
  • Diplomierte Spa- und Wellnessmanagerin
  • Beraterin / Coach für diverse Unternehmen der Beauty Branche

 

Nach einem erfolgreichen Start als Friseurin entdeckte Nicole Simon sehr schnell, wie umfangreich der Bereich der Kosmetik ist und welche positiven Veränderungen und Emotionen man damit erreichen kann. Aus den Anfängen mit einem Nagelstudio und der qualifizierten Ausbildung zur Kosmetikerin haben sich ihre Fähigkeiten stetig erweitert. So hat sie auch das Studium zur staatl. anerkannten Spa & Wellness-Managerin erfolgreich mit dem Diplom abgeschlossen.
Nicole Simon gründete das Beauty Resort und investierte sehr viel Energie in qualifizierte Mitarbeiter. Ihre Philosophie war immer den Kunden nicht nur Pflege anzubieten, sondern ihnen den Besuch eines Kosmetikinstitutes als Beauty-Erlebnis zu gestalten.

Neben dem Beauty Resort werden ihre Produktlinien „Nail Contact“ und „Look to go“  vertrieben. Der hohe Anspruch an die Qualität von lichthärtenden Nagelgelen – nicht nur für den Eigenbedarf, sondern auch für den Vertrieb durch Nail-Contact, führte im Jahr 2010 zur Gründung des eigenen Produktionsbetriebes „SK UV Gele GmbH“. Auf einer Fläche von 5.200 m² werden hier Gele entwickelt, produziert und mittlerweile weltweit an führende Unternehmen der Nagelbranche verkauft.
Seit kurzem werden hier auch Nagellacke in klassischen und aktuellen Trendfarben produziert.
Aktuell beschäftigt sich die Produktentwicklung mit der Herstellung von Lippenstiften.

Die Leidenschaft, die Nähe zum Kunden mit all seinen Sorgen und Wünschen haben Nicole Simon ständig ermuntert, sich weiter zu entwickeln. Es ist ihr wichtig, ihren eigenen Anspruch auch auf die Mitarbeiter ihrer Unternehmen zu übertragen, um ihren Kunden in allen Bereichen den größtmöglichen Service bieten zu können.

Der Erfolg gab ihr Recht – neben der Auszeichnung zum „Institut des Monats 2014“ wurde sie 2015 mit dem dritten Platz beim deutschen Kosmetikpreis „Gloria“ in der Kategorie „Lebenswerk“ ausgezeichnet.

 

Navigation