Die Finalistinnen

Nach den zwei letzten Vorentscheidungen können wir euch heute die Finalistinnen für das große Finale am Freitag den 21.10.2016 vorstellen:

 

sarah_paeffgen_1

Sarah Päffgen:
„Ich möchte Miss Oktoberfest werden, weil ich Oktoberfeste liebe, mich das ganze Jahr über darauf freue und finde, dass ein Dirndl das beste Kleidungsstück ist was es gibt. I mog mi wia I bin.“

Sarah Ernst

Sarah Ernst:
„Das Dirndl gehört zu mir, wie die Brezn zur Maß Bier. Selbst in frühster Jugend schon war Dirndl tragen Tradition. Haare flechten, Schleife binden und nen strammen Burschen finden. Alles Dinge die ich mag und warum ich gerne Dirndl trag. Miss Oktoberfest Mönchengladbach wär mein Ziel, weil mir die Leidenschaft hierzu in die Wiege fiel.“

Corinna Kolonko

Corinna Kolonko:
„Ich möchte Miss Oktoberfest Mönchengladbach werden, weil ich nicht nur gerne mehr als ein Maß trage sondern auch trinke! Mir ist der Hang zu traditionellen Festen und Gebräuchen, als Tochter eines Braumeisters und Leben auf dem Land, schon in die Wiege gelegt und möchte auch die bayrischen Bräuche als Miss Oktoberfest hier am Niederrhein erfolgreich etablieren!“

petra_cremer_finale

Petra Cremer:
„Ich liebe Dirndln und möchte auch die ältere Generation anstupsen,nicht nur für die Jüngeren ist der Wettbewerb auch wir Älteren sollten Mut zeigen. Wir fühlen uns gut.“

Nina Bodewein

Nina Bodewein:
„Ich möchte Miss Oktoberfest werden, um mit Euch zu feiern, dafür brauch ich nicht nach Bayern. Dirndl an, Haare flechten,lachen ,tanzen, singen und schunkeln. All das gehört zu mir, so wie das Oktoberfest hier.“

aileen

Aileen Kollorz:
„Mein Lächeln bildet das passendste Accessoire zum Dirndl und mein Bruder ist Diplom-Braumeister. Wenn das mal kein Grund ist. :-D“